Soeben hat Disney auf Star Wars.com bekanntgegeben, dass J.J. Abrams die Arbeiten an Star Wars 9 übernehmen wird. Damit löst er den kürzlich gefeuerten Colin Treverrow ab.

Außerdem wird Abrams zusammen mit Chris Terrio das Drehbuch schreiben. Terrio ist bekannt durch Batman v. Superman: Dawn of Justice, Justce League und dem oscar-prämierten Argo von Ben Affleck.

Kathleen Kennedy äußerte sich zum Regie-Wechsel:

"Mit Das Erwachen der Macht lieferte J.J. alles ab, das wir uns gewünscht hatten. Ich bin unglaublich begeistert, dass er zurückkommt, um die Trilogie abzuschließen."

 

Am 6. September wurde bekannt, dass Disney und Colin Trevorrow getrennte Wege gehen werden. Grund dafür waren verschiedene Visionen zum letzten Teil der Saga. Weitere Infos gab es dazu jedoch nicht.

Star Wars: Die Letzten Jedi kommt am 14. Dezember in die deutschen Kinos.


Über den Autor: Sebastian Ossowski ist Chefredakteur von IGN Deutschland. Ihr könnt ihm auf Twitter, Facebook und Instagram folgen oder ihm eine Email schreiben.